Shambala's AGB

Wie überall gibt es auch bei uns allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Die schriftliche oder mündliche Anmeldung für einen Yogakurs, einen Workshop oder eine Einzelstunde gilt als verbindlich. Der Kursbetrag wird auch bei Nichterscheinen geschuldet.

 

Das 5er-Abo berechtigt zur Teilnahme an 5 Yogaworkshops à 2 Std. gemäss Ausschreibung. Es ist bis Ende 2018 gültig. Ohne Abmeldung resp. Mitteilung an die Kursleitung bis 1 Woche vor dem nächsten Workshop, gilt der Abonnent/die Abonnentin als automatisch angemeldet. Bei Nichterscheinen verfällt somit das Guthaben um -1.

 

Kurzfristige Abmeldungen unter 1 Woche vor Workshopbeginn wegen Krankheit oder aus anderen Gründen gehen zu Lasten der angemeldeten Person. Dies gilt auch für Anmeldungen für das Schnupperangebot.