Shambala's AGB

Wie überall gibt es auch bei uns allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Die schriftliche oder mündliche Anmeldung für einen Yogakurs, einen Workshop oder eine Einzelstunde gilt als verbindlich. Der Kursbetrag wird auch bei Nichterscheinen geschuldet.

 

Abmeldungen wegen Krankheit oder aus anderen Gründen gehen zu Lasten der angemeldeten Person.